Glücklich leben und naturgemäß leben ist eins.
(Seneca)

Mittwoch, 21. Juni 2017

offener Brief zur Windenergie

Die Interessensgemeinschaft Reinhardswald hat jüngst einen offenen Brief an die Gemeindevertretungen geschickt, einen leidenschaftlichen Appell an die Vernunft, nicht stur nach Vorgabe und parteipolitisch verordneter Maßgabe zu entscheiden, sondern auch an Sachen wie Heimat und Natur vor der Haustür zu denken. Diesen Brief könnt ihr hier im Format dreier Bilder lesen:



Ich stimme dieser Position zu und habe in diesem blog auch schon Einiges zur Faktenlage, speziell den Bau der Windkraftindustrie im Reinhardswald betreffen, geschrieben. Gern dürft ihr unter dem Label 'Windräder' diese Beiträge lesen und euch am Ende selbst ein Bild von Der Sinn- oder Unsinnigkeit von Industrieanlagen im Wald machen.

Sonntag, 11. Juni 2017

Kaiserwandern

Heute konnten wir uns wieder einmal wie Kaiser fühlen, zumindest was das Wetter angeht. Überhaupt ist für viele Menschen der Sommer ja die Jahreszeit schlechthin zum Wandern.
Wer mich kennt weiss, dass ich jede Jahreszeit besonders gern habe und deswegen natürlich auch im Sommer immer wieder gerne im kühlen Reinhardswald unterwegs bin.

Eichenhain

Die Bäume tragen mittlerweile alle ihr Sommerkleid, das zarte Frühlingsgrün ist mit jeder Sonnenstunde kräftiger und dunkler geworden und der Wald hat seine schützende Krone über dem Boden ausgebreitet. Zum Glück, denn war es heute in der prallen Sonne für meinen Geschmack schon zu viel der Wärme. Dankbar für den kühlenden Schatten durchwanderten wir einige Eichenhaine, Farnfelder und Blumenwiesen. Abwechslungsreicher kann Wald wohl kaum sein. Ein nie abbrechendes, wohlklingendes Vogelkonzert begleitete uns auf Schritt und Tritt.

Lupinen 

Immer wieder begegnen wir farbenfrohen Sommerblumen, die schon von weitem als bunte Verzierungen im Wald leuchten. Ja, so kann der Sommer bleiben. Falls ihr einmal Lust habt, mich auf einer Wanderung im Reinhardswald zu begleiten, dann schaut doch mal nach den Terminen für eine meiner geführten Wanderungen auf www.Reinhardswaldwandern.de


Donnerstag, 8. Juni 2017

geführte Wanderung am 02.07.17

Das ist ja der Gipfel!- Wanderung zum Staufenberg


Ich lade euch ein, gemeinsam mit mir ein Stück Reinhardswald zu erkunden.
Am Sonntag 02.07.17 startet um 9:30 Uhr  meine Sommerwanderung zum Staufenberg.
Dieser ist zusammen mit dem Gahrenberg die höchste Erhebung des Reinhardswaldes.
Historische Eichenalleen, schöne Aussichtsplätze und sagenbehaftete Plätze warten zudem auf uns. Abwechslungsreiche Natur natürlich inklusive.



Wer mag kann gern auf dieser Runde meine und andere Geocaches suchen. Vor allem für Kinder ist diese Art der modernen Schnitzeljagd eine willkommene Bereicherung bei Wanderungen.

Alle Informationen und Anmeldung findet ihr auf www.Reinhardswaldwandern.de

Ich freue mich auf euch.

Freitag, 12. Mai 2017

Infoabend zur Windenergie


Am 19. Mai 2017 um 19.00 Uhr in der Kulturhalle Trendelburg - 
ein Thema was uns alle angeht!




Die freie Wählergemeinschaft veranstaltet einen Infoabend zum Thema Windenergie im Reinhardswald.

Bürger fragen - Experten antworten


Einige spannende Fragen die thematisiert werden:
- Brauchen wir windkraft im Wald?
- Warum gibt es 500 Bürgerinitiativen gegen Windräder in Deutschland?
- Wer trägt das Risiko?
- Naturpark und Windpark?
- Risiko oder Rendite?

Also Leute, informiert euch, stellt eure Fragen, denn es ist auch eure Heimat!

Sonntag, 7. Mai 2017

geführte Wanderung im Reinhardswald 21.05.17

Am 21.05.2017 möchte ich euch einladen, gemeinsam mit mir den Reinhardswald im Frühsommer zu entdecken.

Ein Frühsommermärchen


Auf dieser geführten Wanderung werde ich euch einen Querschnitt von allem zeigen, was den Reinhardswald so besonders macht. Einmalige Natur, Geschichte und Geschichten lassen uns genussvoll etwa 12 Kilometer erwandern.

Wandergruppe

Was genau an diesem und anderen Tagen geplant ist erfahrt ihr hier: Reinhardswaldwandern.de


Ich freue mich auf euch!

Sonntag, 23. April 2017

Bunt ist der Frühling

Auch wenn der April sich noch etwas wetterlaunisch zeigt, kann auch er den Frühling nicht mehr aufhalten.

Überall im Wald und auch an so manch überraschender Stelle keimt und treibt es kraftvoll den ersten wärmenden Sonnenstrahlen entgegen.

Buchenkeimling

Natürlich zieht es auch mich in dieser Jahreszeit nach draußen und wenn die ersten Farbflecken den winterbraunen Wald verzieren, kommt sogleich so etwas wie Frühlingsgefühl auf.

Schön und schmackhaft der Frühling


An jeder Ecke begegnen mir nun die bunten Frühjahrsblüher, Huflattich, Waldveilchen, Sauerklee, Schlüsselblume und Buschwindröschen lassen ihre Blüten im Wind schaukeln - um nur einige zu nennen. Viele dieser Gewächse sind dabei nicht nur schön anzusehen, sondern auch äußerst schmack- und nahrhaft. Natürlich darf man nicht einfach irgendwas in sich hineinstopfen, denn es gibt auch durchaus giftige Gesellen, wie etwa das Maiglöckchen.

Frühjahrsblüher

Mit etwas Knowhow allerdings zaubern wir im Handumdrehen wunderbare Bärlauch- oder Kräuterpestos, verzieren unseren Salat mit ein wenig Sauerklee oder rücken dem hartnäckigen Husten mit Huflattichtee auf den Pelz.

Hinter vielen unserer heimischen Pflanzen schlummern außerdem noch Geschichte und Geschichten, oder wusstet ihr, dass die Schlüsselblume nur auf der Erde wächst, weil Petrus ein Malheur passierte?

Wenn ihr Lust habt, begleitet mich auf eine meiner geführten Wanderungen, auf denen ich natürlich auch etwas über die heimische Pflanzenwelt erzähle.
Infos zu den Wanderungen findet ihr auf www.Reinhardswaldwandern.de

Sonntag, 9. April 2017

HNA Artikel über geführte Wanderung

Am 26.03. haben wir bei der ersten Wanderführung 2017 den frühen Frühling begrüßt.

Mit einer kleinen Gruppe ging es bei herrlichstem Wanderwetter in den schönen Reinhardswald und auf die Spuren von Geschichte, Geschichten und Natur.

Besonders gefreut hat mich, dass auch die Zeitung (HNA) sich für diese Wanderung interessiert hat und eine Reporterin entsandte, um von dieser zu berichten.

Für mich ist es natürlich ein schönes Lob, wenn Teilnehmer und auch die Presse am Ende einfach einen wundervollen Vormittag in Erinnerung behalten. Dann habe ich mein Ziel erreicht.

Artikel zum Vergößern anklicken

Vielleicht macht euch der Artikel Lust auch einmal an einer meiner geführten Wanderungen teilzunehmen, oder euch eine ganz persönliche Wanderung nach euren Wünschen planen zu lassen.

Alle Infos dazu gibt es auf www.Reinhardswaldwandern.de